Sprungmarken
Suchen
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Veröffentlichungen
Stellenangebote
Sachbearbeiter/in Umsatzsteuer

22.12.2020: Sachbearbeiter/in Umsatzsteuer

Bei der Gemeinde Aldenhoven, mit ca. 14.000 Einwohner/innen, verkehrsgünstig im Städtedreieck Aachen-Köln-Düsseldorf gelegen, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Sachbearbeiter/in (w/m/d) Umsatzsteuer § 2b UStG im Fachbereich III Abteilung 1 Finanzen, Zahlungsabwicklung, Beteiligungen zu besetzen.
Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle mit zurzeit 39 (Tariflich Beschäftigte) bzw. 41 Wochenarbeitsstunden (Beamte).

Diese Aufgabenschwerpunkte erwarten Sie bei uns:

  • Entwicklung und Einführung eines Systems zur Erfüllung der steuerlichen Pflichten (Tax Compliance)
  • Aufbau einer verbindlichen Umsatzsteuerrichtlinie für die Gemeindeverwaltung
  • Umsetzung der Neuregelungen der Unternehmereigenschaft von juristischen Personen des öffentlichen Rechts (§ 2b UStG)
  • Bearbeitung umsatzsteuerrechtlicher Fragestellungen sowie Fertigung der Umsatzsteuervoranmeldung und der Jahressteuererklärung
  • Vorbereitung und Begleitung von Umsatzsteuersonderprüfungen durch das Finanzamt
  • Mitarbeit Geschäftsbuchhaltung inkl. Jahresabschlussarbeiten
  • Organisation und Durchführung von Inventuren
  • Weitere anfallende Aufgaben in den Bereichen Steuern und Geschäftsbuchhaltung

Das bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über die Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt (ehemals gehobener nichttechnischer Dienst) oder
  • Sie haben den Verwaltungslehrgang II erfolgreich absolviert oder
  • Sie verfügen über einen Abschluss als Steuerfachwirt*in oder Bilanzbuchhalter*in oder
  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss der Betriebs- oder Volkswirtschaftslehre jeweils mit dem Schwerpunkt Steuerrecht
  • Sie sind belastbar und flexibel einsetzbar für alle Aufgaben im Beriech der Finanzbuchhaltung
  • Sie sind bereit, sich verwaltungsspezifische Fachkenntnisse kurzfristig anzueignen
  • Sie bringen die Bereitschaft zum selbstständigen Arbeiten mit und sind entscheidungsfreudig
  • Sie sind teamorientiert und besitzen ein hohes Maß an Kundenorientierung

Wünschenswert:

  • Sie besitzen mehrjährige Berufserfahrung im Steuerrecht, idealerweise im Bereich der Umsatzsteuer.
  • Sie haben Software der Firma DATEV bereits intensiv genutzt und sind bereit diese weiter zu vertiefen.
  • Sie sind sicher im Umgang mit den Anwendungen von Microsoft Office.
  • Sie sind bereit sich Ihren Aufgaben entsprechend regelmäßig fortzubilden.

Wir bieten:

  • Die Stelle ist nach EG 10 TVöD (Tarifbeschäftigte) bzw. A 11 LBesO A NRW (Beamt*innen) ausgewiesen
  • Ein interessantes, anspruchsvolles und abwechslungsreiches Betätigungsfeld in einem engagierten Team
  • Eine flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der Gleitzeitregelung
  • Entwicklungsperspektiven und -möglichkeiten durch Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Eine attraktive Altersversorgung

Die Gemeinde Aldenhoven fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Wir begrüßen daher Bewerbungen von qualifizierten Personen, unabhängig von Alter, Religion, sexueller Orientierung, Geschlecht, sozialer und kultureller Herkunft, Weltanschauung oder Behinderung.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung:

Wenn wir Ihr Interesse an dieser vielseitigen Tätigkeit geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung möglichst bis zum 24.01.2021 vorzugsweise per E-Mail als PDF-Dokument an

bewerbung-umsatzsteueraldenhovende

Alternativ übersenden Sie Ihre Unterlagen bitte an die

Gemeindeverwaltung Aldenhoven
-Personalamt-
Dietrich Mülfahrt Str. 11 – 13
52457 Aldenhoven

Hinweise:

Wenn Sie eine Rückgabe Ihrer schriftlichen Bewerbungsunterlagen wünschen, bitten wir Sie, einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag beizufügen.

Wenn Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an uns senden, so erhalten Sie in jedem Fall auch eine Eingangsbestätigung per Mail zurück. Wenn Sie diese Bestätigung nicht innerhalb eines angemessenen Zeitraums erhalten, so können Sie davon ausgehen, dass Ihre E-Mail bei uns nicht angekommen ist. In diesem Fall sollten Sie mit uns persönlich Kontakt aufnehmen.

Zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung werden personenbezogene Daten von Ihnen erhoben wie z.B. Name, Anschrift, Kontaktdaten sowie die notwendigen Angaben zu Ihrer Person. Die Verwendung oder Weitergabe Ihrer Daten an unbeteiligte Dritte wird ausgeschlossen. Wir halten uns dabei strikt an die Datenschutzgesetze und die sonstigen datenschutzrelevanten Vorschriften.

Suchen
Suche
Suche

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos