Sprungmarken
Suchen
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Veröffentlichungen
Stellenangebote
Azubi Verwaltungsfachangestellte/r

26.05.2021: Ausbildungsplatz 2022 zur/zum Verwaltungsfachangestellten

Die Gemeinde Aldenhoven beabsichtigt, zum 01.08.2022 einen Ausbildungsplatz zur/zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) zu besetzen.

Einstellungsvoraussetzung:

  • Fachoberschulreife
  • eintragungsfreies polizeiliches Führungszeugnis
  • deutsche Staatsangehörigkeit oder die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedsstaates der Europäischen Union
  • gesundheitliche Eignung

Sie bringen weiterhin mit:

  • Interesse an rechtlichen Fragen und Gesetzen
  • Freude am Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern
  • Initiative, Engagement und Teamfähigkeit
  • gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Zuverlässigkeit, freundliches und verbindliches Auftreten

Wir bieten Ihnen:

  • einen interessanten Ausbildungsplatz
  • eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • eine teamorientierte Arbeitsatmosphäre
  • flexible Arbeitszeiten
  • Ausbildungsvergütung nach dem TVAöD
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Vermögenswirksame Leistungen

Der Ausbildungsverlauf:

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre. Die Ausbildung unterteilt sich in fachpraktische und fachtheoretische Ausbildungsabschnitte. Die praktische Ausbildung erfolgt in verschiedenen Abteilungen der Gemeindeverwaltung Aldenhoven. Die theoretische Ausbildung besteht aus dem Berufsschulunterricht am Berufskolleg Kaufmännische Schulen Düren und der dienstbegleitenden Unterweisung durch das Studieninstitut für kommunale Verwaltung Aachen bei der Kreisverwaltung Düren.

Nähere Informationen zur Ausbildungsstelle finden Sie in der folgenden Informationsbroschüre:

Die Gemeinde Aldenhoven fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bewerbung:

Sofern Sie sich durch diese Ausschreibung angesprochen fühlen, senden Sie bitte Ihre Bewerbung mit allen aussagekräftigen Unterlagen bis zum 27. Juni 2021 vorzugsweise per E-Mail als PDF-Dokument an 

bewerbung-ausbildungaldenhovende

Alternativ übersenden Sie ihre Unterlagen an die

Gemeindeverwaltung Aldenhoven
-Personalamt-
Dietrich Mülfahrt Str. 11 – 13
52457 Aldenhoven

Hinweise:

Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung unbedingt eine E-Mail-Adresse an, da das spätere Auswahlverfahren über das Studieninstitut für kommunale Verwaltung Aachen als Online-Auswahlverfahren durchgeführt wird.

Wenn Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an uns senden, so erhalten Sie in jedem Fall auch eine Eingangsbestätigung per Mail zurück. Wenn Sie diese Bestätigung nicht innerhalb eines angemessenen Zeitraums erhalten, so können Sie davon ausgehen, dass Ihre E-Mail bei uns nicht angekommen ist. In diesem Fall sollten Sie mit uns persönlich Kontakt aufnehmen.

Zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung werden personenbezogene Daten von Ihnen erhoben wie z.B. Name, Anschrift, Kontaktdaten sowie die notwendigen Angaben zu Ihrer Person. Die Verwendung oder Weitergabe Ihrer Daten an unbeteiligte Dritte wird ausgeschlossen. Wir halten uns dabei strikt an die Datenschutzgesetze und die sonstigen datenschutzrelevanten Vorschriften.

Suchen
Suche
Suche

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos