Sprungmarken
Suchen
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Veröffentlichungen
Stellenangebote
Stellenanzeige Ausbildungsplatz 2018

09.06.2017: Stellenanzeige Ausbildungsplatz 2018

Die Gemeinde Aldenhoven beabsichtigt, zum 01.09.2018 einen Ausbildungsplatz zur / zum Bachelor of Laws als Beschäftigte/r im Studiengang "Kommunaler Verwaltungsdienst - Allgemeine Verwaltung" (ehemals gehobener Dienst) zu besetzen.

Einstellungsvoraussetzung:

  • Abitur, Fachhochschulreife oder einen als gleichwertig anerkannten Bildungsnachweis
  • eintragungsfreies polizeiliches Führungszeugnis
  • deutsche Staatsangehörigkeit oder die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedsstaates der Europäischen Union
  • gesundheitliche Eignung

Sie bringen weiterhin mit:

  • Interesse an rechtlichen Fragen und Gesetzen
  • Freude am Umgang mit Bürgern
  • Initiative, Engagement und Teamfähigkeit
  • gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Zuverlässigkeit, freundliches und verbindliches Auftreten

Wir bieten Ihnen:

  • einen interessanten Ausbildungsplatz
  • eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • eine teamorientierte Arbeitsatmosphäre
  • flexible Arbeitszeiten
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Vermögenswirksame Leistungen

Der Ausbildungsverlauf:

Die Ausbildung beginnt am 1. September 2018 und dauert drei Jahre im Rahmen eines dualen Studiums gemäß der Verordnung über die Ausbildung und Prüfung für die Laufbahnen des gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienstes (Bachelor) des Landes Nordrhein-Westfalen (Ausbildungsverordnung gehobener allgemeiner Verwaltungsdienst (Bachelor) - VAPgD BA).

Sie werden in dieser Zeit für eine Tätigkeit auf der Funktionsebene des gehobenen Dienstes befähigt und erhalten für die Dauer der Ausbildung und Prüfung einen Arbeitsvertrag, um das Studium im Beschäftigungsverhältnis abzuschließen. In diesem Vertrag werden die beiderseitigen Rechte und Pflichten einschließlich der Vergütung geregelt.

Das duale Studium wird unterteilt in 18 Monate für die fachpraktische Ausbildung in der Verwaltung und 18 Monate für das Studium in der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung. Der praktische Teil des Studiums findet in den verschiedenen Abteilungen der Gemeindeverwaltung Aldenhoven statt, wo Ihnen fachpraktische Fähigkeiten, der Umgang und die Anwendung von Gesetzestexten vermittelt werden. Das theoretische Studium findet an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW in Köln statt und hat einen rechtswissenschaftlichen Schwerpunkt.

Nähere Informationen zum Studium finden Sie auf der Internetseite der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW unter

Die Gemeinde Aldenhoven fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bewerbung:

Sofern Sie sich durch diese Ausschreibung angesprochen fühlen, senden Sie bitte Ihre Bewerbung mit allen aussagekräftigen Unterlagen bis zum 02.07.2017 vorzugsweise per E-Mail als PDF-Dokument an

bewerbungaldenhovende

Alternativ übersenden Sie ihre Unterlagen an die

Gemeindeverwaltung Aldenhoven
-Personalamt-
Dietrich Mülfahrt Str. 11 – 13
52457 Aldenhoven

Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung unbedingt eine E-Mail-Adresse an, da das Auswahlverfahren über das Studieninstitut für kommunale Verwaltung Aachen als Online-Auswahlverfahren durchgeführt wird.
Suchen
Suche
Suche