Sprungmarken
Suchen
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Veröffentlichungen
Stellenangebote
Architekt*in im Bereich Hochbau

26.05.2021: Architekt*in im Bereich Hochbau

Bei der Gemeinde Aldenhoven ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines/r Architekt*in (m/w/d) in der Hochbauabteilung des Fachbereichs "Bauverwaltung" zu besetzen.

Die Gemeinde Aldenhoven im Kreis Düren ist eine dynamisch aufstrebende Gemeinde, die sich als interessanter, zukunftsorientierter und innovativer Wohnstandort und Gewerbestandort im Städtedreieck Aachen, Köln und Düsseldorf etabliert. Für die Gemeinde Aldenhoven bietet sich als Tagebauanrainerkommune die Jahrhundertchance, zu einem europäischen Modellstandort für den positiv verlaufenen Strukturwandel im Rheinischen Revier zu werden. Bis 2038 werden im Rheinischen Revier zahlreiche zukunftsweisende Projekte umgesetzt, die durch die Bundesregierung und das Land NRW aus Mitteln des Strukturstärkungsgesetzes gefördert werden. Die Gemeinde Aldenhoven ist motiviert und willens, zahlreiche nachhaltige und zukunftsweisende Projekte in der Gemeinde Aldenhoven in den kommenden Jahren zu realisieren.

Daher sucht die Gemeinde Aldenhoven zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Architekt*in (m/w/d). Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle

Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt in der Unterhaltung und Instandsetzung der gemeindeeigenen Bestandsgebäude sowie Realisierung von kleineren Neubauprojekten mit Leistungsumfang entsprechend der HOAI, LP 1-9.

Ihre Aufgaben:

  • Erarbeitung von Planungskonzepten für bauliche Maßnahmen wie z.B. Sanierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Förderanträgen und Abwicklung von Fördermaßnahmen
  • Erstellen von Kostenschätzungen, Kostenberechnungen und Leistungsverzeichnissen
  • Durchführung von Vergabeverfahren für Bau- und Dienstleistungen unter Beachtung der VOB-A, VgV, UVgO, Kommunalen Vergabegrundsätzen NRW
  • Prüfung und Auswertung von Angeboten und führen von Nachverhandlungen
  • Überwachung der Bauleistungen (örtliche Bauleitung)
  • Rechnungsprüfung nach VOB-C
  • Erstellen von Wartungs- und Betriebskonzepten für TGA, Dächer, Fenster, usw.
  • Organisation und Abwicklung von Energiesparmaßnahmen unter Beachtung der EnEV
  • Abwicklung von Maßnahmen aus Versicherungsschäden
  • Sicherstellung der gesetzlichen Bestimmungen wie z.B.: TrinkwV, PrüfVO NRW
  • Unterstützung bei der Budgetplanung
  • Dokumentation und Erfassung des Gebäudezustandes der kommunalen Objekte
  • Fortführung der Erstellung und Pflege der Gebäudeakten
  • Überwachung der Gebäudetechnik und Optimierung der Gebäudebewirtschaftungskosten (inkl. Monitoring im Bereich Energieverbräuche)
  • Projektsteuerung und Vertretung der Bauherreninteressen der Gemeinde Aldenhoven gegenüber Behörden und externen Auftragnehmern bei größeren Bauvorhaben

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss im Bereich Architektur mit dem Schwerpunkt Hochbau oder vergleichbare Qualifikation
  • Sie haben Kenntnisse und Erfahrungen in den Rechtsbereiche BauO NRW, HOAI, VOB, VgV
  • Sie besitzen fundierte Kenntnisse in den Standardanwendungen von MS Office
  • Sie verfügen über Anwenderkenntnisse in CAD-Software (Allplan Nemetschek)
  • Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Teamfähigkeit und Durchsetzungsfähigkeit aus
  • Hohe Einsatzbereitschaft und selbstständiges, gewissenhaftes Arbeiten sind für Sie selbstverständlich
  • Fahrerlaubnis Klasse B

Wünschenswert:

  • Sie verfügen vorzugsweise über Berufserfahrung bei einer Kommunalverwaltung
  • Wünschenswert sind Erfahrungen im Bereich kommunaler Hochbauten

Die Einstellung erfolgt nach den Bedingungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Eingruppierung richtet sich nach der persönlichen Qualifikation und erfolgt bis Entgeltgruppe 12 TVÖD/VkA.

Wir bieten Ihnen:

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit mit derzeit 39 Wochenstunden
  • Ein interessantes, anspruchsvolles und abwechslungsreiches Betätigungsfeld in einem engagierten Team
  • Eine flexible und familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der Gleitzeitregelung
  • Entwicklungsperspektiven und -möglichkeiten durch bedarfsorientierte Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Eine attraktive Altersversorgung

Die Gemeinde Aldenhoven fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Wir begrüßen daher Bewerbungen von qualifizierten Personen, unabhängig von Alter, Religion, sexueller Orientierung, Geschlecht, sozialer und kultureller Herkunft, Weltanschauung oder Behinderung.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt

Der Beschäftigungsbeginn ist - vorbehaltlich der Genehmigung des Gemeindehaushaltes und des Stellenplanes 2021 durch die Aufsichtsbehörden zum nächstmöglichen Zeitpunkt geplant.

Bewerbung:

Wenn wir Ihr Interesse an dieser vielseitigen Tätigkeit geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 27. Juni 2021 vorzugsweise per E-Mail als PDF-Dokument an

bewerbung-architektaldenhovende

Alternativ übersenden Sie Ihre Unterlagen bitte an die

Gemeindeverwaltung Aldenhoven
-Personalamt-
Dietrich Mülfahrt Straße 11-13
52457 Aldenhoven

Hinweise:

Mit Einreichen Ihrer Bewerbung stimmen Sie ausdrücklich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu. Diese erfolgt ausschließlich zum Zweck des Bewerbungsverfahrens.

Bitte beachten Sie, dass alle Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet werden. Wenn Ihre Bewerbungsunterlagen zurückgesendet werden sollen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Die Gemeinde Aldenhoven erstattet keine Bewerbungskosten.

Suchen
Suche
Suche

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos