Sprungmarken
Suchen
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Veröffentlichungen
Pressemitteilungen, News
Neues Feuerwehrfahrzeug übergeben

25.05.2018: Neues Löschfahrzeug offiziell übergeben

Als Ergebnis erfolgreichen Netzwerkens bezeichnete Bürgermeister Ralf Claßen die Bereitstellung eines neuen, vom Bund finanzierten Löschfahrzeugs für die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Aldenhoven.

Der guten und vertrauensvollen Zusammenarbeit zwischen Verwaltung, Feuerwehrleitung und der Kreisfeuerwehr ist es zu verdanken, dass eines der neuen für den Katastrophenschutz beschafften Fahrzeuge seinen zukünftigen Standort in Aldenhoven findet. Aufgrund der Einsatzkonzeption der Feuerwehr Aldenhoven wurde das rund 240.000 Euro teure Fahrzeug der Löschgruppe Siersdorf zugewiesen. Laut Nutzungsbedingung kann es im Rahmen von Katastrophenschutzeinsätzen mit lokalem Einsatzkräften auch bundesweit eingesetzt werden.

Die feierliche Übergabe des Fahrzeugs erfolgte am Mittwochabend im Rahmen einer Feierstunde und unter Beteiligung von Kameradinnen und Kameraden aus allen Löschgruppen der Gemeinde vor dem Siersdorfer Feuerwehrhaus. Kreisbrandmeister Karl-Heinz Eismar übergab das Fahrzeug mit den besten Wünschen an den Bürgermeister, der es wiederum unmittelbar über Gemeindebrandmeister Wilfried Thelen der Löschgruppe Siersdorf übergab. Die feierliche Einsegung übernahm Pfarrer Jürgen Frisch, bevor im Rahmen des gemütlichen Teils der Feier das neue Fahrzeug ausgiebig bestaunt werden konnte.

Bürgermeister Ralf Claßen stellte fest: "Wir sind stolz darauf, dass wir dieses Fahrzeug für unsere freiwillige Feuerwehr nach Aldenhoven holen konnten. Mit der verbesserten und moderneren technischen Ausstattung auf aktuellem Sicherheitsstandard können wir zumindest zu einem gewissen Teil die dankenswerte, ehrenamtliche Arbeit unserer Einsatzkräfte honorieren, indem wir ihnen geeignetes Werkzeug an die Hand geben."

Suchen
Suche
Suche

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos