Sprungmarken
Suchen
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Veröffentlichungen
Pressemitteilungen, News
Straßensanierung Ostring

13.11.2020: Straßensanierung im Ostring beginnt

Ab dem 17. November 2020 beginnt bei geeigneter Witterung die Sanierung der Straße im Ostring in Aldenhoven. Die Bauarbeiten werden unter Vollsperrung der Straße voraussichtlich bis zum 04. Dezember 2020 andauern.

Anliegerverkehr ist jeweils bis zur Baustelle frei. Im Bereich der Sanierung werden beidseitig absolute Halteverbote ausgeschildert. Während der Abschlussarbeiten ist aufgrund der notwendigen Auskühlzeit der neuen Straßendecke ein Befahren des Baustellenbereichs im kompletten Ostring vom 03. Dezember 2020, 7.00 Uhr, bis 04. Dezember 2020, 8.00 Uhr, nicht möglich.

Die Gemeindeverwaltung und die bauausführende Firma bitten darum, unnötige Fahrten während der Arbeitszeiten ab dem 17. November 2020 zu vermeiden, um ein zügiges Arbeiten vor Ort zu gewährleisten und die Qualität der Arbeiten nicht zu gefährden. Dringend notwendige, außergewöhnliche Fahrten sollten frühzeitig der bauausführenden Firma vor Ort mitgeteilt werden. Es wird um Verständnis für die notwendigen Einschränkungen während der Straßenbauarbeiten gebeten. Rettungsfahrzeuge werden in Notfällen jederzeit den Baustellenbereich befahren können.

Die Fahrbahnsanierung wird vom Land NRW über das Förderprogramm "Sonderprogram Erhaltungsinvestitionen" bezuschusst.

Suchen
Suche
Suche

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos