Sprungmarken
Suchen
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Veröffentlichungen
Pressemitteilungen, News
Neue Gebäudesteckbriefe für öffentliche Gebäude

26.04.2018: Neue Gebäudesteckbriefe für öffentliche Gebäude

innogy unterstützt die Gemeinde Aldenhoven bei der Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen.

Dank der Unterstützung durch innogy wurden Gebäudesteckbriefe für 36 öffentliche Liegenschaften der Gemeinde Aldenhoven erstellt. Vom Rathaus über Schulen bis zum Feuerwehrgerätehaus liegen jetzt u.a. konkrete Daten in digitaler Form wie z.B. aktuelle Energieverbrauchsdaten mehrerer Jahre vor. Die Gebäudesteckbriefe wurden durch die Kommunal-Agentur NRW in Zusammenarbeit mit den für die jeweiligen Daten verantwortlichen Ämtern der Gemeindeverwaltung erstellt.

Durch ihre Unterstützung trägt innogy dazu bei, dass die Gemeinde Aldenhoven ihre Klimaschutzziele erreicht. "Als regionaler Energieversorger setzen wir auf diesem Weg gemeinsam mit den Kommunen Maßnahmen zur Energieeffizienz um. Wir sehen in dieser Zusammenarbeit auch einen Beitrag für mehr Standortqualität und Wertschöpfung der Region", sagt Sarah Thießen, Kommunalbetreuerin der innogy. Sie betont, dass Gemeinde und innogy bereits seit vielen Jahren auf dem Gebiet der rationellen Energieanwendung partnerschaftlich zusammenarbeiten.

"Durch die Erstellung der Gebäudesteckbriefe erhalten wir aussagekräftige Zahlen für unsere kommunalen Gebäude. Diese sind die Grundlage für weitere Arbeitsschritte zur Erstellung eines umfangreichen Katasters der gemeindlichen Immobilien (Zustandsanalysen, Ermittlung Sanierungsaufwand und Aufstellung von Sanierungsplänen). Sie helfen uns damit zunächst, mögliche Kosteneinsparungen beim Energieverbrauch aufzuzeigen und nachfolgend eine Instandhaltungs- und Sanierungsplanung zu erstellen und diese am Ende auch umzusetzen", freut sich auch Bürgermeister Ralf Claßen.

Suchen
Suche
Suche