Sprungmarken
Suchen
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Veröffentlichungen
Pressemitteilungen, News
Heimatpreis 2021 Veröffentlichung

22.06.2021: "Unsere Gemeinde, unsere Heimat!"

Die Gemeinde Aldenhoven lobt den mit 5.000 Euro dotierten Heimat-Preis 2021 aus.

Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen (MHKBG NRW) hat im Jahr 2018 ein neues Landesförderprogramm zur Förderung und Stärkung der Heimat in NRW unter dem Namen „Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen. Wir fördern, was Menschen verbindet“ für den Zeitraum 2018 bis 2022 initiiert. Ziel des Programms ist es, Menschen für lokale und regionale Besonderheiten zu begeistern und die positiv gelebte Vielfalt in NRW deutlich sichtbar werden zu lassen.

Mit dem Heimat-Preis soll Städten und Gemeinden die Möglichkeit gegeben werden, besonderes lokales Engagement für Heimat sowie nachahmenswerte Praxisbeispiele zu würdigen. Die Förderung des Preisgeldes durch das Land erfolgt im Rahmen einer Vollfinanzierung des Preisgeldes in Höhe von 5.000 Euro. Der Rat der Gemeinde Aldenhoven hat auf Vorschlag des Bürgermeisters beschlossen, nach 2019 auch in den Jahren 2020 bis 2022 in der Gemeinde Aldenhoven einen Heimat-Preis auszuloben.

Der Preis kann an Einzelpersonen oder Gruppen sowie Vereine, Initiativen, Projektgemeinschaften, freie Träger sowie andere ehrenamtlich tätige Organisationen vergeben werden. Unternehmen bzw. Gewerbetreibende kommen daher für eine Auszeichnung mit dem Heimat-Preis nicht in Betracht.

Bewerbungen bzw. Vorschläge für den zu verleihenden Heimat-Preis 2021 können alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Aldenhoven sowohl per E-Mail an die Adresse
gemeindealdenhovende (Stichwort: "Heimatpreis") oder per Post bis zum 18.08.2021 (Stichtag) mittels des zum Download bereitgestellten Antragsformulars bei der Gemeinde Aldenhoven einreichen.

Über die Vergabe des Heimat-Preises an den oder die jeweiligen Preisträger/innen entscheidet nachfolgend eine Bewertungskommission, die sich aus Vertretern der Verwaltung und des Gemeinderates zusammensetzt.

Bitte beachten Sie die ebenfalls separat beigefügten Erläuterungen und die Datenschutzhinweise.

Suchen
Suche
Suche

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos