Sprungmarken
Suchen
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Veröffentlichungen
Pressemitteilungen, News
3G-Regelung für den Besuch des Rathauses

30.11.2021: 3G-Regelung für den Besuch des Rathauses

Das Rathaus der Gemeinde Aldenhoven ist vor dem Hintergrund der aktuell dramatischen Covid-19-Fallzahlentwicklung auch in unserer Region ab 01.12.2021 nur noch für Publikumsverkehr nach Terminvergabe und nur noch unter Berücksichtigung der 3G-Regelung sowie unter strenger Einhaltung der vorgeschriebenen Hygiene- und Abstandsregeln geöffnet.

Am Eingang zum Rathaus finden daher Zutrittskontrollen statt, bei der die Einhaltung der 3G-Regelung kontrolliert wird. Wer nicht vollständig geimpft ist und nicht als genesen gilt, muss entweder einen negativen Schnelltest (maximal 24 Stunden alt) oder einen negativen PCR-Test (maximal 48 Stunden alt) vorlegen.

Wir bitten alle Bürgerinnen und Bürger herzlich, aber eindringlich, zu Ihrem eigenen Schutz und zum Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Gemeinde auf Besuche im Rathaus zu verzichten und Ihre Anliegen - wenn möglich - aufzuschieben oder telefonisch zu erledigen. Diese Maßnahme dient dazu, alle nicht zwingend erforderlichen Kontakte zu vermeiden und so das Risiko einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu reduzieren. Ziel ist es, dass die gesamte Gemeindeverwaltung arbeitsfähig bleibt, um alle unverzichtbaren Leistungen weiterhin vollumfänglich erbringen zu können.

Selbstverständlich ist die Gemeindeverwaltung zu den gewohnten Öffnungszeiten weiterhin telefonisch und per E-Mail für unsere Bürgerinnen und Bürger erreichbar. In Notfällen, also dort wo ein persönlicher Kontakt nicht verschoben werden kann und stattfinden muss, ist dies nach Terminvereinbarung weiterhin möglich. Bitte kontaktieren Sie im Bedarfsfall hierzu die gemeindliche Telefonzentrale, besser aber noch, wenn möglich, direkt den/die zuständigen Mitarbeiter/in. Sie finden den für Ihr Anliegen richtigen Ansprechpartner und dessen Kontaktdaten unter folgendem Link:

Vorstehende Regelungen gelten ab sofort und zunächst bis einschließlich Montag, den 03. Januar 2022. Unmittelbar zu Jahresbeginn werden wir auf Grundlage weiterführender Entscheidungen der Landesregierung und des Kreises auf Basis einer dann aktuellen Risikoeinschätzung das weitere Vorgehen festlegen.

gez.
Ralf Claßen
Bürgermeister


Bitte lesen Sie auch hier:

Suchen
Suche
Suche

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos