Sprungmarken
Suchen
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Veröffentlichungen
Bekanntmachungen
Hinweis auf die Allgemeinverfügung des Kreises Düren vom 11.12.2020

Hinweis auf die Allgemeinverfügung des Kreises Düren vom 11.12.2020

Hinweis auf die Allgemeinverfügung des Kreises Düren zur Ergänzung der Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) des Landes Nordrhein-Westfalen zum Zwecke der Bekämpfung von übertragbaren Krankheiten nach dem Gesetz zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen- Infektionsschutzgesetz (IfSG).

Aufgrund der deutlich gestiegenen Infektionszahlen und einer 7-Tages-Inzidenz von mehr als 200 hat der Kreis Düren heute die Genehmigung zur Anordnung weiterer Maßnahmen erhalten und eine Allgemeinverfügung zur Ergänzung der Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) erlassen, die bereits ab Morgen Gültigkeit hat und anzuwenden ist.
Die Allgemeinverfügung gilt ab sofort und ist zunächst befristet bis die 7-Tages-Inzidenz sieben Tage in Folge unter dem Wert von 200 liegt.

Achtung: Damit treten bereits am Samstag im Kreis Düren diese weitreichenden Beschränkungen in Kraft.

Neben Maßnahmen wie einer nächtlichen Ausgangsbeschränkung (bei Vorlage triftiger Gründe erlaubt), weiteren Kontaktbeschränkungen im öffentlichen Raum und Vorgaben zur Reduzierung privater Zusammenkünfte enthält die Allgemeinverfügung u.a. Regelungen für den Schulbetrieb, welche die ebenfalls heute per Schulmail veröffentlichten Vorgaben des NRW-Schulministeriums ergänzen. Bitte beachten Sie die Informationen/Hinweise der einzelnen Schulen.

Suchen
Suche
Suche

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos