Sprungmarken
Suchen
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Veröffentlichungen
Bekanntmachungen
Hinweis auf die neue CoronaSchVO vom 16.12.2020

Hinweis auf die neue CoronaSchVO vom 16.12.2020

Hinweis auf die ab 16.12.2020 geltende Rechtsverordnung des NRW-Gesundheitsministeriums zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO)

Die Corona-Schutzverordnung wurde erneut überarbeitet. Neu aufgenommen und angepasst wurden u.a. die Regelungen zur Öffnung von Geschäften sowie die Regelung zu Besuchen während der Weihnachtszeit. Die überarbeitete Verordnung gilt bis zum 10. Januar 2021.

Die Änderung in der CoronaBetrVO umfasst u.a.:

  • Die Einhaltung der Abstände durch das Personal von schulischen Gemeinschaftseinrichtungen (§1 Abs. 3 Satz 2 Nr. 3)
  • Die Einhaltung des Mindestabstandes bei Sitzungen von Schulmitwirkungsgremium auch bei besonderer Rückverfolgbarkeit (§1 Abs. 3 Satz 2 Nr. 6)
  • Regelmäßige Tests für Beschäftigte von Tages- und Nachtpflegeeinrichtungen (§4 Abs. 3 Nr. 2a)
  • Ausnahmen für die Förderung von Kindern mit dem wesentlichen Förderziel „soziale Kompetenz und die Interaktion mit Gleichaltrigen“ (§4b Abs. 2 Satz 2)

Für weitere Informationen und häufig auftretende Fragen, bietet das Land Nordrhein-Westfalen eine Übersicht an, die Sie unter folgendem Link aufrufen können:

Suchen
Suche
Suche

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos