Sprungmarken
Suchen
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Politik
Resolution des Rates

Resolution des Rates

Der Rat der Gemeinde Aldenhoven hat sich in seiner Sitzung am 01.10.2009 auf Anregung der Evang. Kirchengemeinde Aldenhoven mit dem Thema Gleichbehandlung bzw. Diskriminierung auseinandergesetzt und einstimmig die nachfolgende Resolution beschlossen:

"Der Rat der Gemeinde Aldenhoven ist sich bewusst, dass in unserer Gesellschaft Menschen aufgrund ihres Geschlechtes, ihrer Religion, ihrer Nationalität oder Herkunft, ihrer Hautfarbe, ihrer sexuellen Identität, ihres Alters, ihrer Behinderung, ihrer sozialen Stellen oder ihrer persönlichen Umstände ausgegrenzt und benachteiligt werden.

Der Rat der Gemeinde Aldenhoven stellt fest, dass diese Diskriminierung im Widerspruch zu dem in Artikel 1 des Grundgesetzes garantierten Schutz der Menschenwürde und dem in Artikel 3 des Grundgesetzes enthaltenen Gleichbehandlungsgebot steht und verpflichtet sich daher, im Rahmen seiner Möglichkeiten alle erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, um jeder Art von Diskriminierung im Gemeindegebiet entgegen zu wirken.

Darüber hinaus fordert der Rat der Gemeinde Aldenhoven alle Aldenhovener Bürgerinnen und Bürger sowie alle im Gemeindegebiet ansässigen oder tätigen Unternehmen, Betriebe, Behörden, Institutionen, Vereine und Verbände auf, sich dieser Selbstverpflichtung anzuschließen."

Suchen
Suche
Suche

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos