Sprungmarken
Suchen
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Online-Dienste für Bürger
Heirat

Heirat

Sie haben sich entschieden, Ihren künftigen Lebensweg gemeinsam zurückzulegen? Hier finden Sie alle Informationen unseres Standesamtes zum Heiraten in Aldenhoven.
Bevor es jedoch soweit ist, sind noch einige Formalitäten zu erledigen. So müssen Sie Ihre Eheschließung anmelden. Die Anmeldung für die standesamtliche Trauung wird bei dem Standesamt Ihres Wohnortes vorgenommen. Falls Sie Ihren Wohnsitz an verschiedenen Orten haben, können Sie entscheiden, bei welchem Standesamt Sie die Eheschließung anmelden wollen.
Wenn Sie nicht in Aldenhoven wohnen, aber dennoch hier heiraten möchten, müssen Sie Ihre Eheschließung rechtzeitig beim Standesamt Ihres Wohnsitzes anmelden.

Welche Unterlagen benötigen Sie?

Da eine Anmeldung zur Eheschließung individuell ist, kann keine allgemein verbindliche Aussage getroffen werden. Daher ist es sinnvoll, sich beim Standesamt darüber zu informieren, welche Unterlagen benötigt werden.

Trauungstage

Wir trauen von Montag bis Donnerstag vormittags und nachmittags sowie Freitag vormittags. Nach Terminabsprache können auch Freitag nachmittags und samstags Eheschließungen stattfinden. An Sonn- und Feiertagen finden keine Trauungen statt.

Zwei Trauorte zur Auswahl

Wer sich für eine Eheschließung in Aldenhoven entschlossen hat, wird sich in den zwei möglichen Trauorten sehr wohl fühlen.

 

In beiden Räumlichkeiten befinden sich Stehtische, die Sie nutzen können.

Ludwig Gall Haus

Der Raum im Ludwig Gall Haus bietet einen wunderschönen Rahmen für eine stimmungsvolle Trauung. Hier befinden sich neben den Plätzen für das Brautpaar und die Trauzeugen noch für 15 weitere Personen Sitzplätze. Zudem gibt es genügend Stehmöglichkeiten.

Alter Turm

Der denkmalgeschützte Alte Turm stammt aus dem 15. Jahrhundert und beherbergt das Schützen- und Heimatmuseum der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Aldenhoven.

Das für Trauungen geeignete Zimmer in der ersten Etage ist Teil dieses Museums und vermittelt so eine beeindruckende Atmosphäre. Es eignet sich ideal für kleinere Hochzeitsgesellschaften. Hier kann eine begrenzte Gästezahl der Zeremonie ihres Brautpaares beiwohnen und Zeuge des Eheversprechens werden.

Gerne stellen wir Ihnen dieses stimmungsvolle Ambiente gegen eine geringe Gebühr von 50 Euro zur Verfügung. Sprechen Sie uns an. Sie erhalten auf Wunsch auch ergänzende Informationen (Ansprechpartner siehe rechts oben).

Suchen
Suche
Suche