Sprungmarken
Suchen
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Nachruf Wilfried Poullig

Nachruf

Tief betroffen nimmt die Gemeinde Aldenhoven Abschied von ihrem ehemaligen Ratsherrn

Wilhelm Friedrich (Wilfried) Poullig

Wilfried Poullig, der am 21. Juni 2022 im Alter von 74 Jahren starb, war 25 Jahre lang, von 1984 bis 2009, Mitglied im Rat der Gemeinde Aldenhoven. In dieser Zeit war er unter anderem als Ausschussvorsitzender, Fraktionsvorsitzender und stellvertretender Bürgermeister tätig. Mit dem ihm eigenen Engagement und Fleiß hat er sich in viele Themenfelder eingearbeitet und sein Wissen und seine Erfahrung in die Ratsarbeit eingebracht. Besonders am Herzen lag ihm dabei die Arbeit im Bauausschuss.

In der Gemeinde Aldenhoven und seinem Heimatort Schleiden hat Wilfried Poullig große Spuren hinterlassen. In Schleiden hat er sich vor allem im Heimatverein und im Feuerwehrkorps engagiert.

Seine ruhige, sachliche Art und sein menschlich einfühlsames Wesen werden uns fehlen. Wir werden Wilfried Poullig für seinen Einsatz und die Arbeit, die er zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Aldenhoven geleistet hat, ein ehrendes Andenken bewahren.

Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt seiner Ehefrau, seinen Kindern und den vielen Menschen, die ihn in freundschaftlicher Erinnerung behalten werden, und die jetzt gemeinsam mit uns um ihn trauern.

gez.
Ralf Claßen
Bürgermeister

Suchen
Suche
Suche
Sekundärnavigation

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos