Sprungmarken
Suchen
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Kultur/Freizeit
Events
Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt

Jedes Jahr am dritten oder vierten Adventswochenende findet auf dem Marktplatz in Aldenhoven ein Weihnachtsmarkt statt.
Foto vom Aldenhovener Weihnachtsmarkt 2017
Aldenhovener Weihnachtsmarkt 2017© Gemeinde Aldenhoven

Auf dem ehrwürdigen Aldenhovener Marktplatz an der Markfestestraße, zwischen den denkmalgeschützten Gebäuden Burghof und Ludwig-Gall-Haus, hat der Aldenhovener Weihnachtsmarkt seinen Platz gefunden. Hier erwarten die Besucher am dritten oder vierten Adventswochenende zahlreiche festlich geschmückte Buden und Stände von ortsansässigen Geschäften, Vereinen und Institutionen sowie von externen Anbietern.

Um den festlich strahlenden Weihnachtsbaum herum werden auf dem Weihnachtsmarkt eine große und breit gefächerte Auswahl unter anderem an Dekoartikeln, Blumengestecken, Erzeugnissen aus dem Kunsthandwerk und noch vieles mehr angeboten. Auch der Weihnachtsmann schaut hier regelmäßig vorbei.

Das leibliche Wohl der Weihnachtsmarktbesucher kommt natürlich auch nicht zu kurz. Je nach Anbieter wird vom obligatorischen Glühweinstand über Süßwaren und Crepes bis hin zu Pulled Pork und Glühbier alles dabei sein.Ausrichter des Aldenhovener Weihnachtsmarktes ist die Gemeinde Aldenhoven. Der Eintritt ist frei. Anmeldungen von Marktständen nimmt Frau Koch jederzeit gerne entgegen. Je nach Art des Angebots wird eine Standgebühr erhoben. Ausführliche Informationen dazu finden Sie im Bewerbungsbogen.


Im Jahr 2019 findet der Weihnachtsmarkt am 4. Advent statt


Folgende Rahmenbedingungen stehen bereits fest:

Datum:

• Samstag, 21. Dezember 2019: 15 – 21 Uhr
• Sonntag, 22. Dezember 2019: 12 – 19 Uhr

Ort:

• Marktplatz, zwischen Burghof und Ludwig-Gall-Haus, Markfestestraße, 52457 Aldenhoven

Standgebühren:


• Gastronomie (Imbiss & Getränke): 30 € / lfd. Meter
• Süßigkeiten / Backwaren / abgepackte Lebensmittel: 25 € / lfd. Meter
• Sonstige Artikel / Kunstgewerbe / Geschenke: 20 € / lfd. Meter

Abhängig von der Größe des Verkaufsstandes und dem Warensortiment wird eine Strom-, Wasser, Abfall- und Entsorgungspauschale in Höhe von 5 – 10 € erhoben.


Leihweise können Holzhütten nach Verfügbarkeit bereitgestellt werden. Für Holzhütten mit den Maßen von ca. 2 x 2 m entsteht eine Leihgebühr in Höhe von 20 €. Bei Holzhütten mit den Maßen von ca. 3 x 3 m und ca. 4 x 2 m beträgt die Leihgebühr jeweils 30 €.
Die Standgebühren für Marktstände und die Leihgebühren für Holzbuden sowie die Strom-, Wasser-, Abfall- und Entsorgungspauschalen werden einmalig für beide Veranstaltungstage erhoben.


Bei Interesse an der Besetzung eines Verkaufsstandes bitte den ausgefüllten Bewerbungsbogen (siehe unten) bis einschließlich 08. November 2019 an die hinterlegte Adresse zurücksenden.


Rückblick:

Suchen
Suche
Suche

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos